Karspitz, 1801 m (Bayerische Voralpen)

Karspitz - Gipfel-Daten zu diesem Berg

Die minimale Graterhebung hat eigenartigerweise einen eigenen Namen erhalten, der noch dazu auf allen Karten wie ein bedeutender Gipfel verzeichnet ist. Das einzig besondere an diesem Gratkopf ist, dass die Karspitz einen Seitengrat nach Norden entsendet, der hier das "Kleine" vom "Großen" Kar abtrennt. Ansonsten handelt es sich eigentlich nur um ein kleines Anhängsel der Halserspitz.

Der Weg über den Blaubergkamm führt knapp unterhalb des Karspitz-Gipfels auf der Südseite hindurch. So passieren zahlreiche Wanderer die Karspitz, ohne zum nur wenige Schritte entfernten Gipfelkopf aufzusteigen.

Foto-Galerie Karspitz

Karspitz direkt über dem Weg über den Blaubergkamm

Karspitz direkt über dem Weg über den Blaubergkamm

Grat über die Karspitz zur Halserspitz

Grat über die Karspitz zur Halserspitz

Halserspitz, Karspitz und Blaubergkopf von Nordwesten

Halserspitz, Karspitz und Blaubergkopf von Nordwesten

Im unteren Teil des eigentlichen Nordrückens der Halserspitz, an die sich rechts Karspitz und Blaubergkopf anschließen

Im unteren Teil des eigentlichen Nordrückens der Halserspitz, an die sich rechts Karspitz und Blaubergkopf anschließen

Karspitz (im Vordergrund), Blaubergkopf und Blaubergschneid vom Gipfelgrat der Halserspitz gesehen

Karspitz (im Vordergrund), Blaubergkopf und Blaubergschneid vom Gipfelgrat der Halserspitz gesehen

 

Gipfelseiten.de - © 2013, E-Mail: mail@gipfelseiten.de - Impressum / Kontakt