Brauneck, 1555 m (Bayerische Voralpen)

Das Brauneck als Endpunkt des Benediktenkamms vor dem Isartal

Das Brauneck als Endpunkt des Benediktenkamms vor dem Isartal

Brauneck - Gipfel-Daten zu diesem Berg

Durch die Brauneck-Bergbahn, die von Lenggries aus bis fast zum Gipfel hinauf führt, ist das Brauneck weithin bekannt - und das, obwohl es sich um einen der niedrigsten Gipfel des Benediktenkamms handelt. Da die Berge im Süden, wo das Isartal zum Sylvensteinsee hin abbiegt, allerdings noch niedriger bleiben, wartet das Brauneck dennoch mit einer weiten Aussicht auf.

Die direkte Umgebung des Braunecks ist für den Skitourismus optimiert und damit im Sommer nicht gerade schön. Dies ändert sich allerdings, wenn man dem Kammzug nach ein Stück nach Westen folgt. Nicht umsonst zählt die Wanderung vom Brauneck zur Benediktenwand zu den beliebtesten ausgedehnteren Touren in den Bayerischen Voralpen, denn spätestens ab dem Stangeneck hat man hier das von der Bergbahn geprägte Gebiet hinter sich und kommt in abwechslungsreiches, alpines Gelände.

Foto-Galerie zum Brauneck

Der Gipfel des Braunecks mit der Brauneckhütte

Der Gipfel des Braunecks mit der Brauneckhütte

Brauneck von Westen, davor die Tennenalm am Kirchel

Brauneck von Westen, davor die Tennenalm am Kirchel

Brauneck mit den Nordwestwänden unter der flachen Gipfelkuppe

Brauneck mit den Nordwestwänden unter der flachen Gipfelkuppe

Blick vom Schrödelstein zum Brauneck mit der Bergbahnstation

Blick vom Schrödelstein zum Brauneck mit der Bergbahnstation

Anstiege und Bergtouren Brauneck

Von der Brauneck-Bergbahn (Spazierweg):

Von den obersten Gebäuden bei der Bergstation der Brauneck-Bergbahn (Panorama-Restaurant) führt ein breiter Weg ziemlich direkt auf den Gipfel zu. Er ist teilweise in Stufen angelegt und passiert knapp unter dem Gipfel die Brauneckhütte rechts. Kurz darauf ist nach insgesamt weniger als 50 Höhenmetern die ausgedehnte Gipfelfläche des Braunecks erreicht.

Links der Pistenübersichtstafel führt der Gipfelanstieg zum Brauneck hinauf

Links der Pistenübersichtstafel führt der Gipfelanstieg zum Brauneck hinauf

An der Brauneckhütte geht es rechts vorbei

An der Brauneckhütte geht es rechts vorbei

Die letzten Stufen zum Gipfelkreuz

Die letzten Stufen zum Gipfelkreuz

Tiefblick vom Brauneck-Gipfel auf das Isartal mit Lenggries

Tiefblick vom Brauneck-Gipfel auf das Isartal mit Lenggries

Rückblick auf den Anstieg von der Bergbahn aus

Rückblick auf den Anstieg von der Bergbahn aus

Übergang vom Brauneck über Stangeneck und Latschenkopf zur Benediktenwand (bis zum Latschenkopf leichter Wanderweg, dann teils schrofig, seilversichert und stark geglätteter Fels):

Siehe Beschreibung unter Benediktenwand

Übergang vom Brauneck zum Schrödelstein (bis zum Beginn des Gipfelbereichs leicht, am schrofigen Gipfelkamm Schwindelfreiheit erforderlich):

Siehe Beschreibung unter Schrödelstein

 

Gipfelseiten.de - © 2013, E-Mail: mail@gipfelseiten.de - Impressum / Kontakt