Bockstein, 1575 m (Bayerische Voralpen)

Bockstein von Süden

Bockstein von Süden

Bockstein - Gipfel-Daten zu diesem Berg

Der Bockstein ist die kleine Erhebung ganz am westlichen Ende des Breitenstein-Gipfelkamms. Damit handelt es sich eigentlich nur um einen Vorgipfel des Breitensteins. Durch seine Lage wirkt der Bockstein aus dem Tal bei Fischbachau allerdings als mächtiger Gipfel, da er aus dieser Perspektive den höheren Breitenstein gerade verdeckt und die Umgebung ansonsten überragt.

Ein Gipfelkreuz auf dem Bockstein sorgt dafür, dass viele Wanderer auf dem Weg zum Breitenstein auch diese kleine Kuppe kurz besuchen. Der zusätzliche Aufstieg fällt dabei minimal aus und ist durchaus lohnend, denn der Bockstein bietet die beste Aussicht auf den Breitenstein mit seinem eindrucksvollen, senkrechten Nordabbruch.

Nicht verwechselt werden darf der Bockstein mit der gleichnamigen - und noch unbedeutenderen - Schulter, die sich am Wendelstein in dem Grat befindet, der vom Gipfel über die Bergstation der Seilbahn ins Tal nach Südwesten absinkt.

Foto-Galerie zum Bockstein

Bockstein über dem Verbindungskamm zum Breitenstein

Bockstein über dem Verbindungskamm zum Breitenstein

Bockstein mit dem nach rechts hin abbrechenden Kamm vom Breitenstein her

Bockstein mit dem nach rechts hin abbrechenden Kamm vom Breitenstein her

Bockstein und Breitenstein über dem Leitzachtal

Bockstein und Breitenstein über dem Leitzachtal

Tiefblick vom Bockstein über den Nordwestrücken mit der Bucheralm

Tiefblick vom Bockstein über den Nordwestrücken mit der Bucheralm

Anstiege und Bergtouren Bockstein

Von der Hubertushütte am Anstieg zum Breitenstein (leicht):

Von der Hubertushütte (hierher z.B. wie beim Aufstieg zum Breiteinstein von Süden) führt ein Weg nach Westen, der meist als Abstiegsroute vom Breitenstein in Richtung Bucheralm und Fischbachau genutzt wird. Er steigt anfangs leicht an zu einem kleinen Absatz in der Flanke südlich vom Kamm Breitenstein - Bockstein. Hier oder wenig später, bevor der Weg in die Westflanke deutlich abwärts führt, verlaufen Pfade schräg bzw. direkter zum nahen Kammbereich hinauf. Der kleine Gipfel des Bocksteins ist dann noch um wenige Meter nach Norden vorgeschoben. Insgesamt umfasst der Aufstieg nur wenige Höhenmeter.

Vom Absatz südöstlich des Gipfels führt ein Pfad schräg nach rechts zum Bockstein hinauf

Vom Absatz südöstlich des Gipfels führt ein Pfad schräg nach rechts zum Bockstein hinauf

Der Absatz bietet einen schönen Blick zum Wendelstein

Der Absatz bietet einen schönen Blick zum Wendelstein

Auch vom Wegweiser unterhalb der vorgelagerten Kuppe gelangt man über einen Weg zum Bockstein hinauf (hier im Rückblick)

Auch vom Wegweiser unterhalb der vorgelagerten Kuppe gelangt man über einen Weg zum Bockstein hinauf (hier im Rückblick)

Zum Gipfel sind es dann nur noch wenige Höhenmeter

Zum Gipfel sind es dann nur noch wenige Höhenmeter

Blick vom Gipfel aufdie Waldhügel im Norden

Blick vom Gipfel aufdie Waldhügel im Norden

Der Verbindungskamm zum Breitenstein bricht im Norden steil ab

Der Verbindungskamm zum Breitenstein bricht im Norden steil ab

Übergang vom Bockstein zum Breitenstein (leicht und kurz, teilweise aber nur Pfadspuren):

Siehe Beschreibung unter Breitenstein

 

Gipfelseiten.de - © 2013, E-Mail: mail@gipfelseiten.de - Impressum / Kontakt